Der Diversity-Slam

Der Diversity Slam ist der unterhaltsame Höhepunkt der Konferenz: Vier von einer Vor-Jury ausgewählte Teams oder Einzelpersonen stellen ihre Idee, ihr Best-Practice-Beispiel oder ihr Studienergebnis zum Thema Vorurteile, Stereotypen und Unconscious Bias vor - in höchstens zehn Minuten. Bei der Präsentation sind alle Hilfsmittel erlaubt. Der perfekte Slam-Vortrag ist kurzweilig, unterhaltsam und leicht verständlich. Denn: das Publikum bildet die Jury und entscheidet, wer gewinnt.

 

 
 
Diversity Konferenz Slam 2014