Programm 2018

Donnerstag, 22. November 2018

8:15 Uhr Akkreditierung und Netzwerk-Frühstück

09:00 Uhr Unternehmenstheater
Der Diversity Simulator
Das Unternehmenstheater wird ermöglicht durch Boehringer Ingelheim und Theater interaktiv.

9:10 Uhr Begrüßung und Intro*
Ana-Cristina Grohnert
Mitglied des Vorstands, Allianz Deutschland AG; Vorstandsvorsitzende, Charta der Vielfalt e.V.
Sebastian Turner
Herausgeber, Der Tagesspiegel

9:25 Uhr Keynote*
Dr. Franziska Giffey
Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Moderation
Stephan-Andreas Casdorff,
Herausgeber, Der Tagesspiegel

10:00 Uhr Unternehmenstheater
Die Zeitreise 

Anschließend im Gespräch:
Dr. Dorothee Nolte,
Redakteurin, Verlag Der Tagesspiegel
Denise Hottmann, Head of CoE Diversity & Inclusion Germany, Boehringer Ingelheim Deutschland

10:30 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr Workshops und Experten-Lab Teil 1 (finden parallel statt):

Experten-Lab 1*
Kulturelle Vielfalt in der Praxis: Gemischte Teams zum Erfolg bringen
Zum Inhalt

Karen Beier, Senior Specialist Diversity & Inclusive Culture, innogy SE
Sebastian Vogel,
Head of Diversity Strategy & Delivery, innogy SE
Internationalität bei innogy - oder wie man ein Chamäleon durch ein Nadelöhr bekommt

Daniel Gyamerah, Projektleiter Vielfalt entscheidet – Diversity in Leadership, Citizens For Europe
„Wer nicht gezählt wird, zählt nicht – diversitätssensible Datenerhebung zur Förderung von Vielfalt“

Tina Lachmayr, Leitung IQ Fachstelle „Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung“, Verband für Interkulturelle Arbeit - Regionalverband Bayern e.V.
Interkulturell eingestellt. Vielfalt im Unternehmen! 

Moderation
Dr. Dorothee Nolte,
Redakteurin, Verlag Der Tagesspiegel

Das Experten-Lab wird unterstützt von innogy. 

Workshops
1. Digital(e) Barrieren überwinden – Wie Inklusion Unternehmen innovativer macht 
Zum Inhalt

Workshopleitung
Christina Marx, Leiterin Aufklärung, Aktion Mensch e.V.
Nadja Ullrich,
Projektleiterin, Aktion Mensch e.V.
Shiran Habekost
, Senior Consultant, HRpepper
Domingos de Oliveira,
Geschäftsführer, Accessibility Consulting
Dennis Winkens,
Online-Redakteur, moso® / Motion Solutions GmbH

Dieser Workshop wird ermöglicht durch Aktion Mensch.

2. Diversity is a fact, inclusion is a choice: Vom Warum zum Wie
Zum Inhalt

Workshopleitung
Elke Heitmüller,
Leiterin Diversity und Frauenförderung, Volkswagen AG
Benjamin Ramirez,
Projektleiter Diversity und Internationaler Rollout, Volkswagen AG
Sandra Ondraschek-Norris,
Senior Director Europe, Catalyst Europe
Dr. Isabelle Kürschner,
Ambassador, Catalyst Europe

Dieser Workshop wird ermöglicht durch Volkswagen.

3. Vielfalt fits? Im Spannungsfeld von Diversity und Cultural Fit
Zum Inhalt

Workshopleitung
Ilze Lamers,
Talent Director Germany & Northern Europe, PageGroup
Michael Stuber, Der D&I Ingenieur, Ungleich Besser European Diversity

Dieser Workshop wird ermöglicht durch PageGroup.

12:30 Uhr Lunch und Matching Point

14:00 Uhr Workshops und Experten-Lab Teil 2 (finden parallel statt):

Experten-Lab 2*
Fehlen uns die Worte? Mit Sprache Realität schaffen
Zum Inhalt

Ferda Ataman, Vorstandsmitglied, Neue Deutsche Medienmacher e.V.
Wen meinen wir eigentlich mit „Migranten“? Warum wir mehr Genauigkeit und Vorwissen bei den Themen Migration, Integration und Asyl brauchen.

Prof.ex Dr.ex Lann Hornscheidt, Projektleitung, xart splitta e.V.
Gender in der Sprache und Möglichkeiten für den Umgang mit dem Geschlecht in der Sprache 
u.a. die Dritte Option „divers“ in Unternehmen

Prof. Dr. Heiko Roehl, Geschäftsführender Gesellschafter, Kessel&Kessel GmbH
Wertschätzende Sprache im Unternehmen, um unterschiedlichste Zielgruppen innerhalb und außerhalb des Unternehmens zu erreichen

Moderation
Hans W. Jablonski, Diversity Experte und Berater, jbd Business Diversity

Das Experten-Lab wird unterstützt von der Deutschen Bahn. 

Workshops (siehe Teil 1)
1. Digital(e) Barrieren überwinden – Wie Inklusion Unternehmen innovativer macht 

2. Diversity is a fact, inclusion is a choice: Vom Warum zum Wie

3. Vielfalt fits? Im Spannungsfeld von Diversity und Cultural Fit

15:30 Uhr Kaffeepause und Matching Point

16:00 Uhr Keynote*: Die Ambivalenz der Vielfalt

Prof. Dr. Naika Foroutan
Direktorin des Berliner Instituts für Integrations- und Migrationsforschung (BIM)

Moderation

Andrea Dernbach, Politische Reporterin, Der Tagesspiegel

16:45 Uhr Unternehmenstheater
Alles andersrum 

18:00 Uhr Dinner Talk in der Britischen Botschaft*
Vielfalt verbindet - Vielfalt trennt? Die gesellschaftliche Verantwortung von Politik und Unternehmen

Sir Sebastian Wood KCMG, Britischer Botschafter in Deutschland
Wolfgang Langhoff,
Vorsitzender des Vorstands, BP Europa SE
Maissun Melhem
, Moderatorin und Redakteurin, Deutsche Welle

 

Freitag, 23. November 2018

8:30 Uhr Netzwerk-Frühstück

9:00 Uhr Eröffnung*
Aletta Gräfin von Hardenberg
Geschäftsführerin, Charta der Vielfalt e.V.

9:05 Uhr Keynote*: Flagge zeigen für Vielfalt

Annette Widmann-Mauz
Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin;
Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration

Moderation
Elisabeth Niejahr, Chefreporterin, Wirtschaftswoche

09:45 Uhr Studie*
Soziale Innovationen als Schlüssel: Was die besten Unternehmen tun (können)

Vorstellung „Kaleidoscope“, eine Studie der TUM und der Charta der Vielfalt

Prof. Dr. Isabell M. Welpe
Inhaberin des Lehrstuhls für Strategie und Organisation, Technische Universität München 

10:00 Uhr Visions of Diversity
Generation 2050: Die Arbeitswelt der Zukunft
Zum Inhalt

Einführung
Dr. Dirk Jakobs,
Head of Global Diversity Office, Daimler AG

Thomas Bachem, Gründer und Kanzler, CODE University of Applied Sciences
Gonca Türkeli-Dehnert, Geschäftsführerin Deutschlandstiftung Integration
Sebastian Pimiento,
Student, Design Akademie Berlin

Alexander Mankowsky, Futurist, Daimler AG

Moderation
Dr. Dorothee Nolte,
Redakteurin, Verlag Der Tagesspiegel

Mit freundlicher Unterstützung von Daimler.

11:00 Uhr Kaffeepause und Matching Point

11:30 Uhr Workshops und Experten-Lab Teil 3 (finden parallel statt):

Experten-Lab 3*
Wie vielfältig sind Algorithmen: Welche Chancen und Herausforderungen bringt die Digitalisierung für Diversity?
Zum Inhalt

Leah Blessin, Managing Director; Accenture Cloud First Applications Lead DACH & Russia, Accenture
Holger Volland, Vice President, Frankfurter Buchmesse
Tijen Onaran,
Gründerin und CEO, GDW Global Digital Women GmbH

Moderation
Sonja Álvarez Sobreviela,
Stellvertretende Redaktionsleiterin Background Digitalisierung & KI, Der Tagesspiegel

Das Experten-Lab wird ermöglicht durch Accenture. 

Workshops (siehe Teil 1)
1. Digital(e) Barrieren überwinden – Wie Inklusion Unternehmen innovativer macht 

2. Diversity is a fact, inclusion is a choice: Vom Warum zum Wie

3. Vielfalt fits? Im Spannungsfeld von Diversity und Cultural Fit

13:00 Uhr Lunch und Matching Point

14:00 Uhr Keynote*: Einheit in der Vielfalt – was hält unsere Gesellschaft zusammen?“

Hubertus Heil
Bundesminister für Arbeit und Soziales
Mit Prämierung der schönsten Aktion des Deutschen Diversity-Tags. 

Moderation
Stephan-Andreas Casdorff,
Herausgeber, Der Tagesspiegel

14:45 Uhr Keynote
Frans Johansson
Gründer und CEO, The Medici Group; Autor von The Medici Effect und The Click Moment
Englischsprachige Keynote

Moderation
Dr. Dorothee Nolte,
Redakteurin, Verlag Der Tagesspiegel

15:30 Uhr Wrap-up*

Aletta Gräfin von Hardenberg
Geschäftsführerin, Charta der Vielfalt e.V.

Dr. Dorothee Nolte, Redakteurin, Verlag Der Tagesspiegel

16:00 Uhr Ende

Programm als Pdf.
 

*Programmpunkt wird von Gebärdendolmetscher_innen begleitet. Programmänderungen vorbehalten.