Andrea Dernbach

Politische Reporterin, Der Tagesspiegel

Dernbach

Andrea Dernbach, Jahrgang 1960, gebürtige Mainzerin, Lehramtsstudium Germanistik und Geschichte in Mainz und Freiburg (Abschlüsse Magister und Erstes Staatsexamen), Journalistenausbildung an der Henri-Nannen-Schule Hamburg, danach Korrespondentin in Bonn für die Hamburger Morgenpost, Nachrichtenchefin der Badischen Zeitung Freiburg und der Stuttgarter Zeitung, 1999 Politikchefin des Tagesspiegels, seit 2012 dort Politische Reporterin mit den Themen Migration, Bürgerrechte, Diversity, vor allem Geschlechterfragen, Demokratie-Entwicklung.