Prof. Dr. Isabell M. Welpe

Inhaberin des Lehrstuhls für Strategie und Organisation, Technische Universität München

Welpe

Prof. Dr. Isabell M. Welpe ist Inhaberin des Lehrstuhls für Strategie und Organisation an der Technischen Universität München und Direktorin des Bayerischen Staatinstituts für Hochschulforschung. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Strategie, Führung und Innovation sowie der Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft.

Aktuelle Projekte von Prof. Dr. Isabell M. Welpe beschäftigen sich vor allem mit dem digitalen Wandel von Unternehmen und der Arbeitswelt und der Zukunft von Führung, Arbeits- und Organisationskonzepten unter diesem Einfluss. So veröffentlichte sie Studien und Arbeiten aus dem Projekt „The Future of Work- and Life Design“, „Social Media as Information Markets“ sowie der Veränderung der Geschäftsmodelle in (Medien)organisationen als Folge der Digitalisierung. Prof. Welpe ist u.a. Vorstandsmitglied im Center for Digital Technology & Management (CDTM) und Mitglied im „Münchner Kreis“ sowie Angehöriger weiterer Beiräte. Sie ist zudem wiederholter Speaker auf der Digital Life Design (DLD) Konferenz und durch die Zeitschrift Capital als Top 40 unter 40 der „digitalen Elite“ gelistet.

Derzeit geförderte Forschungsprojekte von Prof. Dr. Isabell M. Welpe befassen sich u.a. mit Innovation, Entrepreneurship, Spielifizierung, Digital Work Design, virtuellen Teams, Leistungsbewertung und Anreizsystemen in der Wissenschaft sowie Arbeits- und Lebensgestaltung der Zukunft.  Diese Projekte werden von namhaften Organisationen und Einrichtungen wie dem BMWi,  dem BMBF, dem AiF, der Bayerischen Forschungsstiftung, der Deutschen Forschungsgemeinschaft, der Alexander von Humboldt-Stiftung oder der Hanns-Seidel-Stiftung gefördert. Prof. Welpe hat die Ergebnisse ihrer Forschung in zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen veröffentlicht, z.B. im Journal of Applied Psychology, im Journal of Business Economics, in Entrepreneurship Theory and Practice, im Journal of Business Ethics, im Journal of Economic Behavior and Organization, oder in der Zeitschrift für Betriebswirtschaft.

Prof. Dr. Isabell M. Welpe studierte Management an der Ludwig-Maximilians- Universität in München, Deutschland und am Massachusetts Institute of Technology, Boston, USA. Sie beendete ein zusätzliches Masterstudium an der London School of Economics vor der Promotion an der Universität Regensburg mit Forschungsaufenthalt an der University of California at Berkeley. Sie war als Gastprofessorin am Keck Graduate Institute, Claremont, USA und als promovierte wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Carlson School of Management an der University of Minnesota tätig. Bevor sie den Lehrstuhl für Strategie und Organisation an der Technischen Universität München übernommen hat, arbeitete sie am Max-Planck-Institut für Ökonomik.